Ratenzahlung aussetzen - Es gibt neues Gesetz

Der Bundestag hat am Donnerstag beschlossen, dass Ratenzahlungen für den Zeitraum vom 1. April 2020 bis 30. Juni 2020 ausgesetzt werden können. Dies gilt, wenn Verbraucher aufgrund der Coronapandemie einen Einkommensverlust erleiden und es nicht möglich ist, die fällige Dienstleistung zu erbringen. Das Gesetz bedarf noch der Zustimmung des Bundesrates. Es sollte diesen Freitag stattfinden und gilt als sicher. Die Regelung gilt für alle vor dem 15.03.2020 geschlossenen Verträge. 

Was bedeutet das für Sie?

Sollten Sie davon betroffen sein bitten wir Sie, sich schnellstmöglich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir erklären Ihnen dann, was genau zu tun ist und wie die Anträge gestellt werden. Wir haben beste Kontakte zu den Banken und überall persönliche Ansprechpartner, die uns helfen werden.


Welche Vorteile hat das Gesetz für Sie?

Sie können ganz bequem die monatlichen Raten aussetzen und brauchen sich, zumindest darüber, keine Gedanken zu machen. Die Finanzierung Ihrer Immobilie ist somit nicht in Gefahr. Die gestundeten Raten werden ganz einfach an hinten an die Laufzeit gehängt.

Haben Sie Fragen? Unsere Berater für Baufinanzierung in Rostock helfen Ihnen gerne.

zurück zur Übersicht