KfW Förderung

Die KfW ist die Förderbank in Deutschland. Bei Kauf, Neubau oder Modernisierung kann im Rahmen der Baufinanzierung ein Kredit der KfW beansprucht werden. Kredite werden nicht bei der KfW direkt beantragt sonder bei der Bank, wo Ihre Baufinanzierung beantragt wird. Unsere Berater für Immobilienfinanzierung in Rostock und Berlin stellen alle notwendigen Anträge für die KfW. Wer seine Immobilienfinanzierung mit einem KfW-Darlehen kombiniert, spart häufig erhebliche Zinskosten. Einige Banken gewähren sogar zusätzliche Rabatte auf die Zinsen für KfW-Kredite. Unsere Berater können Ihnen die Zinssätze und sonstigen Konditionen der KfW für Ihre Baufi mitteilen. Die Berater geben beispielsweise Auskunft darüber, ob es Möglichkeiten zur Rückzahlung von KfW-Krediten gibt, ob Sie einen Zuschuss für die Kosten der Bauüberwachung beantragen können oder ob Bearbeitungsgebühren für Finanzierungslösungen anfallen. Sie können unseren Rechner auch vor einer Konsultation zum KfW-Darlehen verwenden, um beispielsweise einen Einblick in das aktuelle Zinsniveau zu erhalten. Neben den KfW-Krediten für Bau- und Sanierungsmaßnahmen gibt es weitere KfW-Kredite, zum Beispiel für Start-ups oder Studierende. Mehr zu diesen Krediten erfahren Sie direkt bei der KfW.

Vor- und Nachteile der KfW - Förderung

Wenn Sie alle Informationen zusammen haben, sollten Sie Ihr Projekt als Ganzes erneut betrachten und die wirtschaftlichen Vor- und Nachteile sorgfältig abwägen. Die Tatsache, dass die KfW ein Projekt unterstützt, bedeutet nicht, dass dieses Projekt wirtschaftlich sinnvoll ist. Ob sich der Kauf einer Photovoltaikanlage lohnt, hängt entscheidend von den Gesamtkosten der Anlage ab. KfW-Förderung verbilligt kein teures System. Auch wenn Sie sich für Ihr Projekt entscheiden, sollten Sie Alternativen zur KfW-Förderung in Betracht ziehen. Die KfW-Förderung ist für viele Programme vorteilhaft. Es gibt aber auch KfW-Programme wie das Standard-Wohneigentumsprogramm, bei dem die KfW-Zinsen nicht wesentlich unter den günstigsten Bankdarlehen liegen. In diesen Fällen kann es sinnvoller sein, auf eine KfW-Förderung zu verzichten. Fragen Sie unsere Berater für Baufinanzierung in Rostock und Berlin, wir helfen Ihnen gerne.